0
26.07.19: Einige Landfrauen mit der Kirschkönigin Sophia bei der Eröffnung des neuen Sinnesgartens der Diacom Altenhilfe-Tages- betreuung in Witzenhausen.
unser Dorf 
2012: Drei Titel für Wanitschka VDD Deutsche Meisterschaft im Distanzfahren 2008 - Hauchdünn!
2003: Deutscher Meister im Distanzfahren
Oberrieden an der Werra
©  TSV Oberrieden 1923 / Lachnit 2005
2013: Vizemeister 2010 und 2009: Deutscher Meister und Vizemeister 2008: Vizemeister 2007: 4. Platz 2003: Deutscher Meister
Bisherige Erfolge und Platzierungen
Pferdesportler: Familie Wanitschka
Pferdesport
Karsten, Andrea, Mareike und Manfred
2013: wieder Vizemeister im Distanzfahren Melle, 14.09.2013: Bei den Deutschen Meisterschaften im Distanzfahren absolvierte Manfred Wanitschka die 104 km in 6:22,15 h und wurde stolzer Zweiter.
2015: und nochmal Vizemeister im Distanzfahren und 1. Platz in der Mannschaftswertung und "Best Condition"-Preis fürs Pferd Austragungsort: Glandorf (Niedersachsen) am 10. Oktober, Strecke: 100 km, reine Fahrzeit: 6 Std., 8 Min. 13 Fahrer waren am Start.
Startseite Vereine unser Dorf Kirche Betriebe Galerie Kontakt Startseite Vereine unser Dorf Kirche Betriebe Galerie Kontakt
Deutsche Meisterschaft im Distanzfahren 2019 Am 14. September 2019 fand die Deutsche Meisterschaft im Distanzfahren über 109 km im Rahmen der Deiselbergdistanz 2.0 in Trendelburg (Hessen) statt. Neue Deutsche Meister im Distanzfahren sind Manfred Wanitschka mit Astoria (367 min) vor Ottokar Medler mit Zatarian (372 min) und Claudia Bretthauer mit Altana’s Samara (388 min). > 17.10.19, HNA Mit Astoria zum dritten Titel